Wie wirkt sich die Kilometerleistung eines Autos auf den allgemeinen Zustand eines Gebrauchtwagens aus?

India Car News - Latest Car News, Bike News, Reviews, PhotosDer Kilometerstand, im Volksmund als Kilometerstand des Autos bezeichnet, ist der Hauptindikator für den Gesamtzustand eines Autos. Sobald ein Auto aus dem Fließband kommt, ist der Kilometerstand immer Null. Wenn das Auto benutzt wird, wird jedoch jede Meile, die das Auto fährt, zu dem hinzugefügt, was der Kilometerzähler anzeigt.

Hoch gegen Niedrig

Ein Auto mit einer geringen Kilometerleistung zeigt normalerweise an, dass es noch jung ist und noch viele Jahre Dienst bietet. Wenn wir „niedrig“ sagen, beziehen wir uns normalerweise auf eine Laufleistung von weniger als 150.000 km, insbesondere auf Strecken mit weniger als 100.000 km. Jeder Gebrauchtwagenkäufer sollte sich normalerweise von Autos mit einer Laufleistung von mehr als 200.000 km fernhalten, da dies impliziert, dass der Motor eines Autos bereits einen massiven Verschleiß erfahren hat.

Wenn ein Auto bereits eine hohe Laufleistung hat, ist es fast sicher, dass viele seiner Teile bereits korrodiert sind, da die kontinuierliche Verwendung des Autos Teile Reibung aussetzt. Die Reibung in gut gewarteten Autos mag relativ gering sein, aber sie kann sich im Laufe der Jahre häufen. Ein stark korrodierter Motor ist ein Motor, der nicht lange hält.

Auswirkung auf den Preis

Der Verkaufspreis eines Gebrauchtwagens hängt stark von seiner Kilometerleistung ab. Je höher der Kilometerstand ist, desto niedriger wird der Preis des Autos. Grundsätzlich bezeichnet der Kilometerstand die Höhe der Wertminderung in einem Auto. Überprüfen Sie daher bei der Entscheidung, ob ein Gebrauchtwagen den richtigen Preis hat, zuerst den Kilometerstand.

Ein Gebrauchtwagen, der zu einem Preis verkauft wird, der nicht mit seiner Kilometerleistung korreliert, erscheint manchmal in den Katalogen. Diese Autos werden manchmal auf diese Weise verkauft, weil der Vorbesitzer unter erheblichen finanziellen Belastungen leidet, so dass eine rasche Liquidation der Vermögenswerte erforderlich war. Diese Fälle sind jedoch recht selten, so dass ein ungewöhnlich günstiger Gebrauchtwagen einige Probleme haben kann, die der Vorbesitzer maskieren möchte.

Das Kleingedruckte

Viele potenzielle Käufer, die in der Welt der Gebrauchtwagen noch neu sind, werden oft überfordert, sobald sie ein günstiges Auto in den Katalogen sehen. Dies passiert besonders bei Personen mit einer makellos geringen Laufleistung. Eine geringe Kilometerleistung bedeutet jedoch nicht unbedingt, dass sich ein Auto in einem guten Zustand befindet.

Basierend auf stichprobenartigen Inspektionen, die von der Automobile Protection Association of Canada (apa.ca) durchgeführt wurden, ereignen sich einige Autos kurz nach dem Aufprall auf der Straße. Diese Autos werden oft von den Besitzern zu einem niedrigen Preis verkauft, damit sie sie schnell loswerden können. Leider benachrichtigen viele dieser Zitronenverkäufer den Käufer nicht freiwillig über einen solchen Vorfall, bis es zu spät ist.

www.bares4cars.de/duisburg/