Leitfaden zum Kauf von billigen Autos

Der Kauf eines neuen Autos ist der zweitteuerste Kauf, den die meisten Menschen tätigen werden. Jedes Jahr produzieren die Hersteller besser aussehende Autos mit den neuesten und besten Geräten. Es ist sehr verlockend, ein neues Auto zu kaufen, besonders im Herbst, wenn Händler ihre Preise senken, um Platz für das Inventar des nächsten Jahres zu schaffen. Ein neues Auto ist gut für deine Seele, aber schlecht für deinen Geldbeutel.

Da die Neuwagenpreise von Jahr zu Jahr steigen und unsere Gehälter immer stagnieren, ist es für die meisten von uns ratsam, gebrauchte Autos zu kaufen. Die gute Nachricht ist, dass es sich um einen Käufermarkt im Gebrauchtwagenuniversum handelt. Händler sind immer bemüht, ihr Inventar freizugeben, und wenn Sie bei einer privaten Partei einkaufen, sparen Sie Hunderte, wenn nicht Tausende von Dollar im Vergleich zum Kauf bei einem Händler.

Was für billige Autos kann man für ein paar Riesen kaufen? Es gibt Unmengen von Autos, die günstig gekauft werden können. Mein Lieblingsauto ist der Nissan Maxima. Ein voll beladener 1998er Maxima mit Leder und Bose-Stereoanlage kann für drei Riesen gekauft werden. Das Gute am Maxima ist, dass das Auto eher eine Steuerkette als einen Zahnriemen verwendet. Dies bedeutet, dass Sie es nie ersetzen müssen. Die meisten Autos benötigen etwa alle 80 km einen Zahnriemenwechsel.

Mein zweites Lieblingsauto im 3K-Bereich ist der 1996er Honda Civic Viertürer mit Schaltgetriebe. Es ist ein Honda, muss ich noch mehr sagen? Es bietet einen beeindruckenden Kraftstoffverbrauch und ist eine tolle Fahrt. Aber das Problem mit dem alten Hondas ist, dass es schwierig ist, eines zu finden, das nicht von Teenagern aufgemotzt wurde. Versuchen Sie, eine zu finden, die vollständig auf Lager ist.

Ich empfehle eBay beim Kauf von Gebrauchtwagen, aber nur, wenn der Verkäufer in Ihrer Nähe ist. Ich kann nicht glauben, dass viele Menschen bereit sind, Tausende von Dollar für ein Auto zu bezahlen, das sie nicht persönlich angeschaut haben. Lokale Zeitungsanzeigen sind auch ein guter Weg, um billige Autos zu finden. Ich empfehle, nicht zu Auktionen zu gehen. Die meisten Autos können nicht in einer Auktion getestet werden, daher ist der Käufer wirklich vorsichtig.

Sobald Sie ein Auto gefunden haben, ist es Zeit, ein wenig Geschichte zu graben. Holen Sie sich einen Autofaxbericht und stellen Sie sicher, dass im Auto keine Unfälle oder Wasserschäden aufgetreten sind. Dies erspart Ihnen später viele Kopfschmerzen. Egal wie schön und sauber ein Auto aussehen mag, man wird wirklich nie etwas über die Geschichte eines Autos erfahren, es sei denn, Sie erhalten einen Autofaxbericht.

Wenn alles wieder klar ist, wenden Sie sich an den Verkäufer und vereinbaren Sie eine Probefahrt. Treffen Sie sich früh am Morgen, wenn das Wetter kühl ist. Stellen Sie sicher, dass Sie dem Besitzer sagen, dass er das Auto nicht starten soll, bevor Sie ankommen. Ein Auto mit Problemen ist schwieriger zu starten, wenn der Motor kalt ist.

Aber noch bevor Sie das Auto starten, öffnen Sie die Motorhaube und überprüfen Sie den Motor und das Getriebeöl. Das Motoröl sollte eine durchscheinende braune Farbe haben, während das Getriebeöl eine durchscheinende rosa Farbe haben sollte. Wenn das Motoröl schwarz ist, sollte dies eine rote Fahne sein. Der Eigentümer vernachlässigt es, auch nur die Grundlagen der Fahrzeugwartung durchzuführen. Höchstwahrscheinlich gibt es andere Dinge, auf die das Auto achten muss. Wenn das Getriebeöl ebenfalls schwarz ist, vergessen Sie es. Das Auto wird wahrscheinlich später ernsthafte Probleme haben.

https://dein-auto-ankauf.de/braunschweig/